Pedografie-Messung

Im Gegensatz zum klassischen Blauabdruck, bei dem die Fußbelastung im Stehen, also statisch erfolgt, kann bei der elektronischen Pedografie die dynamische Belastungsverteilung auch während des Gehens ermittelt werden.

Die elektronische Fußdruckmessung ist eine moderne und anerkannte Methode in der technischen Orthopädie und wird insbesondere bei Diabetikern eingesetzt. Bei der Fußdruckmessung wird die Druckbelastung Ihrer Füße im Stehen mit Hilfe einer sogenannten Pedographieplatte ermittelt. Diese Art der Abdrucknahme erfolgt insbesondere bei der Versorgung von diabetischen Füßen.